Inspektionsreisen durch die Stilwelt

image

Heiss und Eis

von

imageGREETINGS AUS DEM BACKOFEN
Ich leiste gleich mal Abbitte: so schnell, also innerhalb der nächsten drei Wochen, werde ich mich nicht mehr über das Hamburger Wetter beschweren. Ich bin mit meinen Kids in einem wirklich schicken Loft in Badalona gelandet, nördliche Vorstadt von Barcelona, direkt am Strand, noch direkter an der Bahnlinie, aber das ist alles im Moment nur nebensächlich. Hier ist es brüllend heiß und schwül. Noch heißer und schwüler nur in unserem fast fensterlosen Loft. Alle Ventilatoren und mobilen Air-Conditionatoren laufen auf Hochtouren – bringt fast gar nichts. Nachts noch gefühlte 100 Grad und 1000 Prozent Luftfeuchtigkeit es gibt eigentlich nur zwei Gegenmaßnahmen: Im Stehen unter der laufenden Dusche schlafen – oder eine wunderbare Sitte nutzen, die ich bislang nur aus Spanien kenne: eiskaltes Bier aus eiskalten Gläsern trinken. Die Glaser belegen auch in unserem Apartment Dreiviertel des Gefrierfachs. Ein gute Entscheidung. Ein Dank an unsere Gastgeberin Sara. Demnächst mehr Likes in der Bewertungsspalte von Airbnb.

Ächzende Grüße

Jan

Tags:

Kommentar verfassen

Latest from Stops

Kraftwerk Dresden

Glücklich ist, wer vergisst

GREETINGS FROM STAATSOPERETTE Schnell noch ein unbelasteter Gruss aus Dresden/Sachsen, bevor hier Rechte
GF_DDRStyle2

DDR-Style

GREETINGS FROM DDR-DECO War da was? Was eigenes? Greetings From will nun nicht Wallpaper übertreffen,
IMG_2274

Heiter bis wolkig

GREETINGS FROM HAMBURGER SOMMER Zugegeben: Der Hamburger Sommer ist nicht wirklich der Rede
Go to Top