Inspektionsreisen durch die Stilwelt

GF_Armatur2

Heisse Luft

von

GF_Armatur2

GREETINGS VOM WASCHTISCH Zu den Skurrilitäten de Designbusiness zählt die Unlogik, daß jedes Jahr Neuheiten auf den Markt kommen, die niemand braucht. Weil es einfach keine neue Idee gibt, aber trotzdem neue Produkte. Den Nassbereich trifft es fast immer am schlimmsten, was man auf jedem Hotelbesuch zu spüren bekommt. Die Idee, wie aus einem Rohr Wasser kommt und wie man dieses reguliert, ist ja eigentlich ausentwickelt. Einen Griff drehen oder einen Hebel schieben  – ein paar Grundideen haben sich durchgesetzt, und mit Glück trifft man auf nicht allzu sinnlose Varianten davon.  Kann man dazu noch etwas neues erfinden? Ja kann man – und das war meine absolut unerwartete, positive Überraschung des Monats. Ich traf auf sie in einer Restauranttoilette. Aus der Wand über dem Waschbecken ragte nur ein rätselhafter, runenähnlicher Rohrwinkel. Erst eine kleine im Spiegel eingeätzte Grafik wies den Weg: Hände mittig darunter – Wasser läuft. Das gabs schon länger, jetzt kommt das Neue: Hände auseinanderziehen – aus dem gleichen Rohr kommt heisse und in wenigen Sekunden die Hände trocknende Luft. Genial! Ein Blick unter das Becken auf den Technikblock verriet, daß alles nicht ganz so minimalistisch-autark funktioniert, wie es aussieht. Umso gelungener finde ich’s.

Sauber-trockene Grüsse an Dyson sendet ROLF

GF_Armatur

Kommentar verfassen

Latest from Forms

Kraftwerk Dresden

Glücklich ist, wer vergisst

GREETINGS FROM STAATSOPERETTE Schnell noch ein unbelasteter Gruss aus Dresden/Sachsen, bevor hier Rechte
GF_DDRStyle2

DDR-Style

GREETINGS FROM DDR-DECO War da was? Was eigenes? Greetings From will nun nicht Wallpaper übertreffen,
IMG_6529

Klassiker aus dem Handgelenk

GREETINGS ANS VISUELLE Der natürliche Feind eines Autoren ist nicht der Textchef oder Chefredakteur, sondern
IMG_5454

Erfrischend

GREETINGS VON DRAUSSEN Aus aktuellem Anlass eine Heftkritik, nein, ein Lob. Lifestylemagazine gibts
Go to Top